Die von Ihnen aufgerufene Seite kann leider nicht einwandfrei dargestellt werden. Das liegt daran,
dass die von Ihnen verwendete Browser-Version keine "Cascading Style Sheets" (CSS) unterstützt, die
heutzutage viele Websites verwenden, um ihre Seiten zu formatieren. Wir raten Ihnen daher, die aktuelle
Version Ihres Browsers zu installieren. Wenn Sie mehr Informationen zum Thema CSS wünschen, besuchen
Sie die Seite vom "World Wide Web Consortium", das für die einheitliche Entwicklung der Technologien für das
Internet zuständig ist.

 Sie sind hier:   Ganztagsgymnasium >  Fachbereiche >  Mathematisch-naturwissenschaftlich >  Naturwissenschaften >  Physik

Herzlich Willkommen im Fachbereich Physik!




Der Fachbereich Physik am Gottfried-Keller-Gymnasium, derzeit bestehend aus Fachleiter Herrn Glagow, Herrn Fräsdorf, Herrn Sänger, Herrn Wede, Herrn Weisfeld und Frau Piontek, arbeitet gemeinsam daran, den Schülerinnen und Schülern einen interessanten, schüleraktiven und erkenntnisfördernden Physikunterricht anbieten zu können.

Das Fach Physik wird von der 7. bis zur 10. Jahrgangsstufe durchgehend unterrichtet. Dabei liegt unserer Hauptaugenmerk auf folgenden Aspekten:

  • In einem phänomenorientierten Physikunterricht wird neben der Erarbeitung des abiturrelevanten Fachwissens der Erwerb des Allgemeinwissens gefördert; dadurch soll deutlich werden, dass jeder im Alltag mit Physik zu tun hat.
  • Das Formulieren physikalischer Sachverhalte beschränkt sich nicht auf eine formal-mathematische Sprache, sondern im Fachunterricht soll zwischen physikalischer Fachsprache und Alltagssprache der Schüler vermittelt werden. Die Schüler sollen in die Lage versetzt werden, physikalische Erscheinungen und Vorgänge sachgerecht zu formulieren und dabei die Fachsprache angemessen und verständlich zu verwenden.
  • Die Weiterentwicklung der Experimentierkultur ist ein ständiges Anliegen unserer Arbeit. Dabei gilt die besondere Aufmerksamkeit den Schülerexperimenten. Mit ihnen wollen wir erreichen, dass Schülerinnen und Schüler das Experiment zum Gewinnen physikalischer Gesetze bewusst einsetzen, indem sie diese planen, vorbereiten, durchführen, protokollieren und auswerten.



In der gymnasialen Oberstufe wird Physik derzeit als Grundkursfach und in Kooperation mit dem Carl- Friedrich-von-Siemens-Gymnasium als Leistungskursfach angeboten. Aktuell existieren drei Grundkurse im Jahrgang 11 und zwei im Jahrgang 12.

Unsere Physiksammlung ist zu Zeit so ausgestattet, dass der gesamte Stoff inklusive der Oberstufe mit Hilfe von Experimenten vermittelt werden kann. Zudem sind wir stetig darum bemüht, unser Repertoire an Freihand-Experimenten zu erweitern.

Der Fachbereich Physik hat sich in der Vergangenheit erfolgreich an zwei BLK-Projekten beteiligt: Das SINUS-Projekt hatte die Verbesserung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts zum Ziel, während sich das PiKo-Projekt damit beschäftigte, Physik in möglichst anregenden Kontexten zu vermitteln.

Darüber hinaus bestand eine enge Zusammenarbeit mit dem Institut für Didaktik der Physik der HU- Berlin. Diese Aktivitäten hatten das Ziel, unseren Physikunterricht qualitativ weiter zu entwickeln.



   Letzte Änderung am: 25.10.2015 08:30
Archiv »